Patch-Notes

Patch 1.2.0 – 29. Mai 2019

Neue Freiespiel Funktionen

Global Community Manager Jesse Anderson hat auf Twitter die Patchnotes für das Game Update 1.2.0 von heute veröffentlicht.

Hier nun die deutsche Übersetzung vom Global Community Manager Jesse Anderson vom EA Hilfe-Forum:

Zur Quelle EA Hilfe-Forum

Hey an alle,

Es ist schon eine Weile her! Ich freue mich, Euch endlich erzählen zu können, woran das Team so hart gearbeitet hat. Heute Morgen haben wir das Update 1.2.0 veröffentlicht – vollständige Patch Notes gibt es hier. Dieses Update umfasst noch nicht freigeschalteten Content, den ihr nicht sofort sehen werdet und bereitet alles für ein zukünftiges Update vor, den Cataclysm.

Wenn wir schon vom Cataclysm sprechen. Ihr fragt euch bestimmt schon, wann er veröffentlicht wird. Wir wollen aber nichts überstürzen und uns lieber Zeit nehmen, Euer Feedback einholen und basierend auf dem, was wir hören, Änderungen vornehmen. Um dies zu ermöglichen, veröffentlichen wir für den PC einen Öffentlichen Test Server (PTS). Ihr werdet den Inhalt sehen können, während er entwickelt wird und ihr habt dadurch die Möglichkeit, uns Euer Feedback zu geben. Auch wenn dies nicht sofort alle derzeitigen Probleme löst, wollen wir auch weiterhin Eure Meinungen hören, während wir Verbesserungen an Anthem vornehmen – der PTS stellt hierbei eine großartige Möglichkeit dar.

Genauere Informationen zu diesen und anderen Themen sowie einen ersten Einblick in den Cataclysm gibt es morgen um 22:00 Uhr im Livestream auf TWITCH oder MIXER. Wir hoffen, ihr werdet mit dabei sein, wenn wir diesen Schritt in die Richtung eines besseren Anthem gehen.

Neue Features

  • Freies Spiel
    • Der Kompass wurde verbessert und zeigt nun Sammlerstücke als ein Fragezeichen an, wenn man sich in deren Nähe befindet.
    • Eine violette Zielmarkierung wurde hinzugefügt, welche ein Gebiet anzeigt, wo ein Gegner mit garantiertem Loot-Drop erscheinen wird. Sobald der Gegner aufgetaucht ist, erhält er eine weiße Zielmarkierung.
    • Die Fähigkeit wurde hinzufügt, dass man auf der Karte im Freien Spiel zu unterschiedlichen Läufer Positionen schnell reisen kann.
  • 3 Legendäre Missionen in der Smaragdschlucht wurden hinzugefügt.
  • Ladebildschirme zeigen nun Story-Inhalte, die für das Gebiet, in das der Charakter hinein geladen wird, relevant sind.
  • Es wurde ein einfaches UI Element hinzugefügt, damit Spieler non-verbal kommunizieren können miteinander oder sich mittels Emotes ausdrücken können. Dies wird durch Drücken der Abwärts-Taste auf dem D-Pad aktiviert (Controller) oder B auf der Tastatur für PC.

Allgemeines

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Taste „Alt-Taste“ nicht ordnungsgemäß in der Tastaturbelegung verwendet werden konnte.

Schilde

  • Dominion Storm und Frost Brecher haben keine Schilde mehr.
  • Alle Storm Javelins (Elementalisten, Valkyrien, etc) regenerieren ihre Schilde jetzt wie andere geschildete Kreaturen. Wenn sie schweben, können sie mit Feuer-Status-Effekten oder Gewalt wieder auf den Boden gebracht werden.
  • Die Skar Jäger können jetzt mit Feuer-Status-Effekten zu Boden gebracht werden.
  • Die Animation des Granaten-Wurfs von Skar Granatwerfern werden jetzt deutlicher erkannt.

Javelin

  • Das Wegschauen während einer Interaktion mit der F-Taste bricht die Interaktion nicht mehr ab.

Ausrüstungs-Änderungen

  • Interceptor
    • Basis-Schaden von Streumine wurde von 110 auf 135 erhöht.
    • Basis-Schaden von Sucher-Gleve wurde von 550 auf 605 erhöht.
    • Basis-Schaden von Plasma-Stern wurde von 110 auf 210 erhöht.
    • Basis-Schaden von Phantomtreffer wurde von 250 auf 315 erhöht.
  • Colossus
    • Basis-Schaden von Detonationsmörser wurde von 300 auf 400 erhöht.
    • Basis-Schaden von Flak wurde von 42 auf 60 erhöht.
    • Basis-Schaden von Schwarzpulver (Meisterhafte Flak) wurde von 52.5 auf 75 erhöht.
  • Ranger
    • Basis-Schaden von Sprengrakete wurde von 220 auf 310 erhöht.
    • Basis-Schaden von Argos Streitkolben (Meisterhafte Sprengrakete) wurde von 275 auf 387.5 erhöht.
  • Storm
    • Basis-Schaden von Flammenexplosion wurde von 150 auf 260 erhöht.
    • Basis-Schaden von Giftschaden (Meisterhafte Flammenexplosion) wurde von 225 auf 390 erhöht.
    • Basis-Schaden von Bogenexplosion wurde von 300/150 auf 375/185 erhöht.

Allgemeine Bug Fixes (Fehlerbehebungen)

  • Es wurde ein Bug behoben, bei dem mehrere Status-Effekte auf einer Kreatur für Kombos nicht detoniert werden konnten.
  • Die Anzahl der Inventar-Plätze am Ende einer Expedition stimmt nun mit der Schmiede und der Kammer überein.
  • Cortex Menü – Zahlreiche Bugs mit Navigation und Öffnen/Schließen des Cortex wurden gefixt.
  • Cortex Menü – Es wurden Probleme behoben, wo einige Einträge nicht “als gelesen” markiert werden konnten oder den Status “ungelesen” erhielten.
  • Neue Gegenstände, die man während einer Expedition erhalten hat, zeigen nun ordnungsgemäß das Icon für einen neuen Gegenstand.
  • Die Häufigkeit und Intensität von Laufmündungs-Blitzen zahlreicher Waffen und Ausrüstungs-Effekten wurde reduziert.
  • Einige Probleme der Text-Beschreibungen von den Colossus Komponenten “Verstärkte Hülle” und “Kolossale Vorratsverbesserung” wurde gefixt.
  • Es wurde ein Problem behoben, wo sich der Unterkörper des Javelins seltsam verdrehte, wenn er die Waffen tauschte oder beim Umkreisen des Gegners auf ihn schoß.
  • Es wurden Fehler mit der Interceptor Komponente “Leitfähiges Gitter” behoben, welche nicht immer die korrekten Stat-Boni gewährte.
  • Die “Empfohlenen Stärke” Werte wurden unbeabsichtigt auf ihre ursprünglichen Werte zurückgesetzt und wurden gefixt. Die Werte sollten nun lauten 425 für GM1, 575 für GM2 und 675 für GM3.

Strongholds

  • Allgemein – Es wurden zahlreiche Probleme gefixt, bei denen Spieler stecken geblieben sind oder sich aus dem Gebiet herausbewegten, sowie andere Grafik bezogene Probleme.
  • Herz des Zorns – Es wurde ein Problem behoben, wo die Gleve des Monitors während seiner End-Animation seltsam rotierte.
  • Herz des Zorns – Es wurde ein Problem behoben, wo Spieler das Herz des Zorns nicht erneut spielen konnten, nachdem sie am Ende des Expeditions-Bildschirm eine andere Mission ausgewählt hatten.
  • Herz des Zorns – Es wurde ein Problem behoben, bei dem sich das Tor zu früh schloß und Spieler davon abhielt, zur Arena zu kommen.
  • Herz des Zorns – Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Spieler zurück zur Gruppe teleportiert wurde, wenn er zu nahe am Tor zur zweiten Arena schwebte.
  • Herz des Zorns – Es wurde ein Problem behoben, bei dem man während der letzten Phase des Titan-Kampfes keine Beute erhielt, wenn der gesamte Squad im Down-State war.
  • Herz des Zorns – Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Encounter mit dem Monitor nicht mehr funktionierte, wenn vor der letzten Phase zuviel Schaden ausgeteilt wurde.
  • Versunkene Zelle – Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Furie manchmal mit der rotierenden Säule kollidierte, wenn man die Arena betrat.
  • Versunkene Zelle – Es wurde einige Probleme behoben, bei denen Kreaturen nicht in der Lage waren, ihren korrekten Pfad zum Spieler zu finden.
  • Versunkene Zelle – Es wurde ein Problem behoben, wo der Fortschritt der Flugunterdrückung für einige Mitglieder des Squads nicht angezeigt wurde.
  • Versunkene Zelle – Es wurde ein Problem behoben, bei dem Aschen-Brecher in der Lage waren, sich zu bewegen, während sie eingefroren waren.
  • Versunkene Zelle – Es wurden einige Probleme mit den spanischen Voice-Over Konversationen behoben.
  • Tempel der Skar – Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Spieler innerhalb der Schild-Blase des letzten Bosses stehen konnte.
  • Tempel der Skar – Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Spieler in einen Käfig gestoßen werden konnte und in der Boss Arena gefangen war.
  • Tempel der Skar – Es wurde ein Problem behoben, das dafür sorgte, dass ein Spieler außerhalb der Arena spawnte, wenn er einer Sitzung in der letzten Boss Arena beitrat und dann wieder zurück zum Squad in die Arena teleportiert wurde.
  • Mine der Tyrannin – Es wurde ein Problem behoben, wo das Icon doppelt auf der Expeditions-Karte auftauchte.
  • Mine der Tyrannin – Es wurde ein Problem behoben, wo Text für das Missionsziel fehlte.

Missionen und Legendäre Missions

  • Allgemein: Es wurde ein Problem behoben, bei dem legendäre Missionen nicht freigeschalten wurden, nachdem man Rückkehr zum Herz des Zorns abgeschlossen hatte.
  • Allgemein: Es wurde ein Problem behoben, bei dem ein Spieler eine legendäre Mission starten konnte, die planmäßig nicht länger verfügbar war und in die Mission ohne Inhalt spawnte.
  • Allgemein: Es wurde ein Problem behoben, bei dem legendäre Missionen solange gesperrt wurden, bis die nächste Mission verfügbar war, wenn man eine Mission startete und sie nicht abschloß.
  • Alte Freunde finden – Legendär: Es wurde ein Problem behoben, bei dem ein Disconnect während der Mission dazu führte, dass die Missionsziele verschwanden und der weitere Missions-Fortschritt verhindert wurde.
  • Alte Freunde finden – Legendär: Es wurde ein Problem behoben, wo zwei Ziel-Markierungen zur selben Zeit vorhanden waren.
  • Alte Freunde finden – (Orginal und Legendär): Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Spieler am anderen Ende der Karte wieder spawnte, wenn er während des Missionsauftrags “Geh zum Läufer” starb.
  • Alte Freunde finden: Es wurde ein Problem behoben, bei dem sich der Dialog für manche Spieler in einem Squad nicht abspielte.
  • Alte Freunde finden: Es wurde die fehlende Textzusammenfassung im Cortex-Eintrag für abgeschlossene Missionen hinzugefügt.
  • Alte Freunde finden – Legendär: Es wurde ein Problem behoben, bei dem Spieler den Fortschritt der Mission verhinderten, wenn sie nicht beide Teile des Ursix-Fleisches mitbrachten, um Zugang zu Prinzessin Zhim zu erhalten.
  • Festung der Dämmerung: Es wurde ein Problem behoben, bei dem Spieler in der Lage waren, ihren EXO während der Cinematics zu kontrollieren.
  • Übergriff (Orginal und Legendär): Es wurde ein Problem mit der Party-Gather Funktion behoben, nachdem man das Innere der Höhle verlassen hat.
  • Übergriff (Orginal und Legendär): Es wurde ein Problem behoben, wo mehrere Ziel-Markierungen auftauchten.
  • Legion der Dämmerung: Im Cortext Eintrag für die abgeschlossenen Missionen wurde der fehlende Text hinzugefügt.
  • Verlorener Arkanist – Legendär: Es wurde ein Problem behoben, wo die Ziel-Markierung ein falsches Icon verwendete.
  • Haluk retten – Legendär: Es wurde ein Problem behoben, bei dem es keinen Fortschritt der Mission gab, bis alle Squad-Mitglieder an der Start-Position eintrafen.
  • Haluk retten – Legendär: Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Erreichen des Ziels im unteren Innenhofes erst dann auftauchte, wenn alle Squad-Mitglieder einen bestimmten Punkt erreichten.
  • Haluk retten: Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Zusammenfassung im Cortex nicht auftauchte, nachdem man die Mission abgeschlossen hatte.
  • Matthias Vertrag – Runen der Arkanisten: Es wurde ein Problem behoben, bei dem keine Feinde beim letzten Ziel spawnten.
  • Yarrow – Das Ziel anlocken: Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Ziel-Markierung fehlte.
  • Yarrow – Betrüger: Es wurde ein Problem mit dem Text im Cortex behoben, wenn diese Mission abgeschlossen wurde.

Fort Tarsis

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das UI der Schmiede zum Herstellen des Dämmerungs-Schildes während dem Cinematic auftauchte.
  • Der Ziel-Text für das Herstellen und Ausrüsten des Dämmerungs-Schildes wurde verdeutlicht.
  • Es wurden visuelle Probleme mit den Vorhängen am Eingang zur Bar in Fort Tarsis behoben.
  • Die Unterhaltung mit Sev in der Einführung für die Festung Versunkene Zelle wurde angepasst und spiegelt nun wieder, dass man vorher mit Sev gesprochen hatte.

Umgebung

  • Verschiedene Probleme behoben, bei denen Spieler stecken bleiben, sich außerhalb der Umgebung bewegen und andere Grafik Probleme auftreten konnten.

Freies Spiel/Weltereignisse

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Skar-Bauten manchmal auftauchten. Diese konnten dann während eines Welt-Events betreten werden und nicht erst am Schluss.
  • Ruf-Belohnungen – Es wurde ein Problem behoben, bei dem Ruf-Punkte für das Freelancer in Not Welt Event nicht verliehen wurden. Es wurden Ruf-Punkte für das Entdecken von Höhlen, die man betreten kann, hinzugefügt.
  • Es wurden Probleme mit dem Welt Event Arkanisten Korox Studien behoben, bei denen das Sterben und Respawnen manchmal dazu führte, dass das Welt-Event nicht mehr funktionierte und nicht abgeschlossen werden konnte.
Show More

One Comment

Back to top button
Close