Bücher und Tagebücher

Signum (4/5)

Tagebuch eines Freelancers

Niemand konnte mit dem schnell hingekritzelten Zettel von Shane etwas anfangen. Nicht einmal Tassyn. Aber das dachte ich mir schon. Sie ist viel zu sehr mit ihren „Corvus-Angelegenheiten“ beschäftigt, wie immer. Ich wollte trotzdem nicht untätig rumsitzen, also sprach ich mit den Mechanikern über mögliche Modifikationen meines Javelin. Während ich mich in die Funktionalität der Elementarinsignien einarbeitete, bebte mehrfach der Boden. Ein Team ist zurückgekommen und entledigte sich seiner Kampfanzüge. Die Stimmung war gut. Anscheinend war ihre Mission erfolgreich. Einer der Piloten ging zielstrebig auf Rythe zu und gab ihr etwas. Als sie den Gegenstand betrachtete, blickte sie in meine Richtung und nickte kaum merklich. Ich wusste sie hatte etwas bekommen, was helfen könnte, Shanes Verschwinden aufzuklären.

Weiterlesen? Dann hier entlang!
Tagebuch eines Freelancers

Show More
Back to top button
Close