Events

Alles, was du wissen musst: Saison der Schädel

Erfahre mehr über neue Herausforderungen, Ereignisse und Belohnungen!

Der Cataclysm mag zwar eingedämmt sein, aber die Welt von Anthem ist immer noch voller Gefahren und unbekannter Schrecken. Während ein dichter und unheilschwangerer Nebel sich um die Bäume rankt, hallen seltsame Echos in der Ferne wider. Dies ist die Zeit, in der die Menschen von Bastion sich versammeln, um sich mit Entschlossenheit, Trotz und einer großen Feier gegen die Dunkelheit zu stellen. Fort Tarsis lässt gewaltige Feuer in die Höhe lodern, hängt farbenfrohe Banner auf und stapelt die Knochen von besiegten Feinden aufeinander – eine wahre Bastion der Sicherheit inmitten des schrecklichen Chaos. Die Saison der Schädel stellt einen Wandel von der grimmigen Notwendigkeit des Überlebens zu einer Feier des Lebens und des Mutes selbst dar, den die Bewohner der Dunkelheit entgegensetzen. Bist du bereit, dich deinen Ängsten zu stellen, Freelancer?

Deine Anleitung zur Saison der Schädel

Die Saison der Schädel ist ein Themen-Event, das eine ganze Saison über andauert und während seiner Dauer einzigartige Belohnungen sowie Herausforderungen bereithält – sie gleicht daher durchaus dem Cataclysm. Zusätzlich dazu bedeckt ein unheimlicher Nebel das Land, der tödliche Feinde aus den Schatten zum Vorschein bringt.

Wie man loslegt

Es gibt keine Levelbeschränkungen für die Inhalte der Saison der Schädel. Spieler aller Level sind willkommen. Du musst allerdings die Handlungsmission „Invasion“ abgeschlossen haben, da du Zugang zu den Echos der Realität benötigst. Wenn du bereits an einem Cataclysm teilgenommen hast, dann wird dir die Landschaft vertraut vorkommen, doch sie hat definitiv auch für Veteranen einige Überraschungen auf Lager.

Um loszulegen, wähle einfach die „Saison der Schädel“-Option im Spielmodi-Menü aus. Du wirst dich in furchteinflößenden Arenen mit Horden von Gegnern messen müssen – meistere sie, um eine Chance darauf zu erhalten, die Ranglisten der Saison emporzuklettern. Ganz ähnlich wie beim Cataclysm sind Arenen auch hier oft Inversionen ausgesetzt – Modifikationen, die vom Spiel verwendet werden, um die Spielweise zu verändern. Sie haben allerdings keinen direkten Einfluss auf deine Punktzahl. Die Art und Weise, wie du das Spiel angehst, ändert sich durch sie jedoch um einiges und das Spiel wird so manchmal auch herausfordernder. Inversionen belohnen unterschiedliche Spielweisen und verändern sich im Laufe der Saison jede Woche aufs Neue.

Du verfügst nur über begrenzte Zeit, um deine Punktzahl in Arenaläufen zu maximieren, also nutze sie weise. Wenn du dich an die Spitze dieser Bestenliste kämpfen willst, brauchst du einen guten Plan für die Arenen. Ein hoher Punktemultiplikator wird dir gleichzeitig auch mehr Kristalle einbringen. Weiter unten kannst du herausfinden, warum sie so wichtig sind und was genau du alles mit ihnen kaufen kannst.

Anomalien und Gegner

Wenn du „Freies Spiel“ (den Modus, in dem du dich frei durch die Welt von Anthem bewegen kannst) freigeschaltet hast, kannst du auch auf Ereignisse treffen, die mit der Saison der Schädel in Verbindung stehen. Dort wirst du auf die herausfordernden, neuen Anomalien treffen – ganz so, wie du während des Cataclysm auf Sturmtore stoßen konntest. Die Anomalien sind dabei fraktionsabhängig. Wähle Arkanisten-, Freelancer- oder Sentinel-Ereignisse auf der Karte aus und kämpfe dir deinen Weg durch Mengen herausfordernder Gegner, wie brutale Skar und furchteinflößende Geisterspinnen. Schließe die Ereignisse ab, um ein hartes „Boss“-Ereignis freizuschalten, das sich jede Woche ändern wird und einige der besten Belohnungen der Saison für dich bereithält.

Währungs- und Kriegskassen

Während des Events wirst du Kristalle erhalten, die für den Einkauf von Kriegstruhen und anderen Gegenständen in Herschels Hütte verwendet werden können (auf dem Markt von Fort Tarsis, in der Nähe der Tore zum Hof). Das Angebot wird dabei wöchentlich aktualisiert. Die Saison der Schädel erhöht außerdem die Fallraten von legendären Gegenständen und erlaubt es dir, eine Kriegstruhe zu erwerben, die nur legendäre Gegenstände enthält.

Wenn es dir nur um kosmetische Gegenstände geht, bist du im Laden fehl am Platz. Schließe stattdessen wöchentliche und saisonale Herausforderungen ab, die jeweils ein neues Aussehen freischalten!

Zu Beginn der Saison

Bevor du dich in deinen Anzug stürzt und davonfliegst, um dich den Schrecken zu stellen, die außerhalb der Mauern lauern, solltest du dir ein wenig Zeit nehmen, um Fort Tarsis unter die Lupe zu nehmen. Halte die Augen nach versteckten Hinweisen offen, die dir mehr über die interessanten Geheimnisse der Saison der Schädel enthüllen können.

Show More

Check Also

Close
Back to top button
Close