Walkthrough

Vermisster Arkanist

Walkthrough

Vermisster Arkanist ist eine der ersten Story-Missionen in Anthem. Wenn du fertig bist, nimmst du an der Expedition teil, um Matthias Sumner zu finden.

Nähere dich dem Speer neben der Schmiede. Das Expeditionsbriefing-Fenster wird geöffnet. Bestätige den Start einer neuen Story-Mission. Sie können auch die Schwierigkeitseinstellungen ändern. Wir empfehlen, die Story-Missionen im normalen Standard-Schwierigkeitsgrad zu spielen. Der hohe Schwierigkeitsgrad sollte ausgewählt werden, wenn Sie sich nach Abschluss des Tutorials sehr sicher fühlen oder wenn Sie in einer Gruppe spielen.

Bevor Sie diese Mission starten, können Sie die Datenschutzeinstellungen ändern. Die öffentliche Sitzung ist eine Standardoption – sie kombiniert die Spieler durch Matchmaking zu Trupps. Sie können auch Ihre Freunde einladen oder die private Sitzung auswählen. Mit der letzten Option können Sie auch solo spielen (z. B. wenn Sie nicht alle Dialoge überstürzen und anhören möchten).

Fliegen Sie zu dem Ort, an dem Matthias Sumner zuletzt gesehen wurde. Nachdem Sie ein kleines Lager an der Klippe erreicht haben, können Sie mit dem Radio interagieren.

Folgen Sie nun dem Signal – fliegen Sie durch die nächsten „Checkpoints“. Hören Sie sich das Gespräch mit Owen an, nachdem Sie Ihr Ziel erreicht haben.

Zum ersten Mal in einer Story-Mission musst du das Radar oben auf dem Bildschirm verwenden – folge der Richtung, in der es pulsiert. Auf diese Weise findest du die Ausrüstung der Arkanisten. Interagiere damit.

Gegner (Skar) erscheinen in der Nähe. Zerstöre Narbenstöcke, um zu verhindern, dass sie erscheinen. Sie können Standardwaffen, Fähigkeiten und Nahkampfangriffe verwenden, um die Bienenstöcke zu zerstören. Nachdem Sie einen Bienenstock zerstört haben, müssen Sie sich mit den verbleibenden Narben befassen.

Nachdem du den Kampf gewonnen hast, fliege mit Scars zum nächsten Ort. du musst sie auch töten. Schalten Sie den Signalverstärker ein. Nachdem es aktiviert ist, fliege weiter.

du wirst den Sumpf erreichen, wo du eine weitere Schlacht führen musst. Suchen Sie nach dem Gewinn das Radio und interagieren Sie mit ihm, um es zu reparieren.

Zum ersten Mal wirst du dich in der Respawn-Zone wiederfinden. du musst vorsichtig sein – lauf weg und versteck dich vor Feinden, wenn du dem Tod nahe bist. Glücklicherweise spielst du in einem Kader und die Spieler können sich gegenseitig heilen, sollte jemand ins Spiel kommen.

Angriffsnarben erscheinen durch die Risse. Scar Leader ist etwas stärker. Es ist eine gute Idee, die Ultimate-Fähigkeit zu nutzen, um ihn zu töten oder zumindest erheblich zu verletzen. Beseitigen Sie die verbleibenden Feinde und versuchen Sie erneut, das Radio zu reparieren.

Nun musst du die Ruinen erreichen. Betritt den Dungeon – ein separater kleiner Ort, der geladen werden muss. Wenn Sie solche Orte erkunden, können Sie keine Karte verwenden. Zum Glück sind sie nicht sehr umfangreich.

Folgen Sie den neuen Markierungen, bis Sie eine größere Halle erreichen. Es gibt einen eingeschränkten Respawn-Kampf. Greifen Sie zunächst nur die Gegner an, konzentrieren Sie sich jedoch nach Änderung des Missionsziels darauf, die neuen Bienenstöcke zu zerstören. Beseitigen Sie die letzten Feinde.

Fliege erneut und untersuche die Höhle auf deinem Weg. Der letzte Ort sollte ein für Respawns geschützter Bereich sein. Neben regulären Gegnern musst du den Scar Enforcer und den Scar Reaver besiegen. Dies sind stärkere Gegner, die sich zusätzlich hinter Schilden verstecken. Suchen Sie nach Möglichkeiten, hinter sie zu gelangen und sie anzugreifen (z. B. indem Sie sie einfrieren). Auch hier kannst du dir mit der ultimativen Fähigkeit helfen. Im Falle eines erheblichen Schadens, fliege davon und verstecke dich vor ihnen, um dich zu regenerieren.

Fliege nach dem Töten deiner Gegner zu Matthias Sumner, um mit ihm zu sprechen und diese Expedition abzuschließen. Nach deiner Rückkehr nach Fort Tarsis musst du dich mit drei Leuten treffen – Tassyn, Yarrow und Matthias (sie stehen an derselben Stelle bei der Schmiede).

Ergebnis: Angefangen mit einem Hinweis von Tassyn bist du auf deiner Suche nach den vermissten Arkanisten einer Spur verlassener Forschungslager gefolgt.

Sie endete in einer antiken, Ruine, in die sich Matthias geflüchtet hatte. Du hastdich durch marodierende Skar-Horden gekämpft und konntest Matthias nach Hause bringen. Außerdem hast du wichtige Informatinen für Tassyn dabei

Geschichte: Die Suche nach Wissen – Auf der Jagd nach Aufrägen wurden der Freelancer und Owen von der mysteriösen Tassyn damit beauftragt, den vermissten Arkanisten Matthias Erryl Sumner aufzuspüren. Der ebenso brilliante wie weghalsige Matthias verschwand bei der Erkundung von Ruinen nahe Fort Tarsis.

Der Freelancer folgte Matthias Funksingnalen und fand den Arkanisten in einer ausweglosen Situation, umzingelt von Skar. Der Freelancer erledigte die Skar und rettete Matthias vor dem sicheren Tod.

Show More
Back to top button