Walkthrough

Sehen in der Dunkelheit

See in the Dark

Arkanist Matthias hat bei seiner Suche nach dem Elysischen Manuskript eine Entdeckung gemacht. Er hat eine Stätte gefunden, die die Antworten zum geheimen Schriftsystem früher Arkanisten liefern könnte. Untersuche die Stätte, um dem Manuskript einen Schritt näher zu rücken.

Treffen Sie Matthias in Fort Tarsis. du sollst einen Ort erkunden, der mit dem Elysianischen Manuskript in Verbindung steht. Einen Ausflug machen.

Fliegen Sie zu dem Ort, an dem die Forschung stattfindet. Sie müssen eine Gruppe von Wolfen ausschalten. Greife sie an, indem du über dem Boden schwebst – dies verringert das Risiko, getroffen zu werden oder eingefroren zu werden.

Finde den Arkanisten-Marker. Dein neues Ziel ist es, Echos, schwebende und leuchtende Objekte zu sammeln, die dir folgen, wenn du dich ihnen näherst.

Einige der Echos befinden sich in den Käfigen – öffne sie, damit sich die Echos an deinem Javelin „hängen“ können. Neben dem Sammeln von Echos musst du auch einige Feinde eliminieren, darunter einen Skar-Anführer und Skorpedone (greife aus der Luft an).

Erreiche den Ort mit der zweiten Markierung. Aktiviere es – du lernst, dass du 6 Runen finden musst. Das Bild oben zeigt einen von ihnen – nähere dich diesen Ruinen und halte den Interaktionstaste gedrückt.

Die Expedition endet, nachdem Sie alle Runen gefunden und untersucht haben. Sprecht mit Matthias in Fort Tarsis.

Ergebnis: Die versteckten Runen wurden gefunden, und Matthias glaubt, dass sie der Schlüssel sind, um endlich das Elysische Manuskript zu finden.
Dank des Heldenmuts des Freelancers konnte sich Arkanist Matthias Sumner wieder seinen Forschungen widmen. Der Freelancer hatte sich sein Vertrauen verdient und so eröffnete Matthias ihm, dass er auf der Spur des Elysischen Manuskripts ist, ein altes Buch, das für immer verloren geglaubt wird. Um seine Suche fortzusetzen, musste Matthias die Informationen sammeln, die in einer Reihe unsichtbarer Runen versteckt waren – geheime Schriftzeichen, die von den Arkanisten der Vorzeit hinterlassen wurden.

Nachdem der Freelancer Matthias half, die Runen zu lesen, offenbarten sie einen Reichtum versteckten Wissens, das Matthias näher an das Elysische Manuskript brachte.

Show More
Back to top button